Beschreibung:

Wie der starke Zaubertrank, den Lucrezia mit Stramonium zubereitete, beginnt dieser Duft mit einem lieblichen Blütenbouquet mit hypnotischer und überzeugender Kraft, die sich sofort offenbart. Die beruhigende Verführung des Jasmins wiegt sich mit der Opulenz der Nelke und dem köstlichen, königlichen Hauch von Orchidee und Safran in einem Liebestanz.


Kopfnoten: Jasmin, Orchidee, Nelke, Safran 
Herznoten: Ambra, Vanille, Moschus, Rose
Basisnoten: Eichenmoos, Patchouli, Ebenholz, Moschus